2003 Brenta Dolomiten Teil 2

Dolomiti di Brenta – welch klingender Name

Mehrtägige Bergwanderung in der Brenta-Gruppe der Dolomiten im September 2003
Die Brenta gehört zum Naturpark Adamello-Brenta und zum UNESCO-Welterbe Dolomiten
Am dritten Tag von der Berghütte Croz dell Altissimo zum Rifugio Tuckett
Am vierten Tag vom Rifugio Tucket nach Madonna di Campiglio
Heimfahrt von Madonna di Campiglio via Meran – Naturns – Münster – Ofenpass – Flüelapass – Landquart – Basel

01_Erste Sonnenstrahlen auf unserem kommenden Weg01_Erste Sonnenstrahlen auf unserem kommenden Weg 02_Der grandiose Gipfel Croz dell Altissimo, 2339 m02_Der grandiose Gipfel Croz dell Altissimo, 2339 m 03_Über die Vallazza auf dem Weg zum Rifugio Selvata03_Über die Vallazza auf dem Weg zum Rifugio Selvata 04_Durch die Schlucht empor zum Passo d Clamer04_Durch die Schlucht empor zum Passo d Clamer 05_Auf einer grünen Hochebene erreichen wir das Rifugio Selvata05_Auf einer grünen Hochebene erreichen wir das Rifugio Selvata 06_Aufstiegsroute im Massodi06_Aufstiegsroute im Massodi 07_Hohe Wände, bizarr geformte Spitzen und kräftige Pfeiler07_Hohe Wände, bizarr geformte Spitzen und kräftige Pfeiler 08_Unsere Aufstegsroute - Blick zurück - rötlich farbiges Dolomitengestein08_Unsere Aufstegsroute - Blick zurück - rötlich farbiges Dolomitengestein 09_In der Ferne erblickten wir das Rifugio Pedrotti09_In der Ferne erblickten wir das Rifugio Pedrotti 10_Nochmals imposante Dolomitenwände und steile, zerklüftete Gipfel10_Nochmals imposante Dolomitenwände und steile, zerklüftete Gipfel 11_Rifugio Tosa  unten und Rifugio Pedrotti oben11_Rifugio Tosa unten und Rifugio Pedrotti oben 12_Rifugio Pedrotti12_Rifugio Pedrotti 13_Vom Mittagstisch erblicken wir das Rifugo Tosa und den Aufstiegsweg13_Vom Mittagstisch erblicken wir das Rifugo Tosa und den Aufstiegsweg 14_Und weiter geht's auf dem Sentiero14_Und weiter geht's auf dem Sentiero 15_Aufstiegsweg zur Bocca di Brenta15_Aufstiegsweg zur Bocca di Brenta 16_Auf der Bocca di Brenta sieht man im Hintergrund das Berninamassiv16_Auf der Bocca di Brenta sieht man im Hintergrund das Berninamassiv 17_Einige Dolomitenspitzen17_Einige Dolomitenspitzen 18_Klaus im Auf und AB - Abstieg von der Bocca di Brenta 2552 m 18_Klaus im Auf und AB - Abstieg von der Bocca di Brenta 2552 m 19_Klaus sucht den Weg19_Klaus sucht den Weg 20_Schritt um Schritt abwärts20_Schritt um Schritt abwärts 21_Auch die Hände sind hilfreich für den steilen Abstieg21_Auch die Hände sind hilfreich für den steilen Abstieg 22_Weiter auf dem Weg zum Rifugio di Brentei22_Weiter auf dem Weg zum Rifugio di Brentei 23_Kapelle beim Rifugio di Brentei23_Kapelle beim Rifugio di Brentei 24_Eine Campanile Richtung Bocca di Brenta24_Eine Campanile Richtung Bocca di Brenta 25_Das Rifugio di Brentei 2182 m25_Das Rifugio di Brentei 2182 m 26_Weiter auf dem Sentiero Bogani mit imposanten, kühnen Dolomitentürmen26_Weiter auf dem Sentiero Bogani mit imposanten, kühnen Dolomitentürmen 27_Klaus auf dem Sentiero Bogani27_Klaus auf dem Sentiero Bogani 28_Sentiero Bogani - zwischen dem Rifugio di Brentei und dem Rifugio Tucket28_Sentiero Bogani - zwischen dem Rifugio di Brentei und dem Rifugio Tucket 29_Zum Rifugio Tuckett29_Zum Rifugio Tuckett 30_Etwas Grün auf dem Boganiweg Nr. 318. Im Hintergrund die Bernina Gipfel30_Etwas Grün auf dem Boganiweg Nr. 318. Im Hintergrund die Bernina Gipfel 31_Immer höher hinauf Richtung Bocca di Tuckett31_Immer höher hinauf Richtung Bocca di Tuckett 32_Auf dem Weg zur Bocca di Tuckett ist das Rifugio Tickett kaum zu erkennen32_Auf dem Weg zur Bocca di Tuckett ist das Rifugio Tickett kaum zu erkennen 33_Blick vom Rifugio Tuckett zur Bocca di Tuckett und Cima Sella33_Blick vom Rifugio Tuckett zur Bocca di Tuckett und Cima Sella 34_Die letzten Strahlen der Abendsonne  beleuchten die Dolomitengipfel34_Die letzten Strahlen der Abendsonne beleuchten die Dolomitengipfel 35_Die Morgensonne bescheint das Ortlergebiet35_Die Morgensonne bescheint das Ortlergebiet 36_Die Tuckett-Hütte 2271 m gehört dem CAI Sektion Trento36_Die Tuckett-Hütte 2271 m gehört dem CAI Sektion Trento 37_Abschied nehmen vom Rifugio Tuckett das unsere letzte Beherbergung  in der Brenta war37_Abschied nehmen vom Rifugio Tuckett das unsere letzte Beherbergung in der Brenta war 38_Nebel über dem Valle di Campiglio38_Nebel über dem Valle di Campiglio 39_Über Karrenfelder hinunter ins Valle di Campiglio39_Über Karrenfelder hinunter ins Valle di Campiglio 40_Ein letzter Blick hinauf zur Cime Sella und weitere Cima40_Ein letzter Blick hinauf zur Cime Sella und weitere Cima 41_Im Gebiet Vallesinella begegnen wir noch dem Rifugio Casinei41_Im Gebiet Vallesinella begegnen wir noch dem Rifugio Casinei 42_Znünihalt beim Rifugio Casinei - Frühmorgens sind noch keine Touristen angekommen42_Znünihalt beim Rifugio Casinei - Frühmorgens sind noch keine Touristen angekommen 43_Zurück am Startort in Madonna di Campiglio (siehe Galerie 2003 Brenta Dolomiten 1)43_Zurück am Startort in Madonna di Campiglio (siehe Galerie 2003 Brenta Dolomiten 1) jquery fancy lightboxby VisualLightBox.com v6.1

Um unsere Webseite optimal zu gestalten verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen